Rufen Sie uns an: 030 - 428 017 18

Banner

 

Unsere Diversity-Trainings sind praxisorientiert und anwendungsbezogen.

Die Teilnehmenden lernen ein stärkeres Bewusstsein für die vorhandene Vielfalt und den damit verbundenen Chancen in ihrer Organisation oder im Unternehmen zu entwickeln. Zielgerichtet werden Handlungskompetenzen vermittelt, die zu einem produktiven Handeln in einer von Vielfalt geprägten Umgebung befähigen.

 group

Nutzen Sie den Diversity-Ansatz zur gezielten Förderung der Vielfalt von Mitarbeitenden!

Es lohnt sich, denn die Trainings ermöglichen:

  •  Nachhaltige Verbesserungen des Betriebsklimas durch wechselseitige Anerkennung und Wertschätzung
  •  Verbesserung des internen Konfliktmanagements und der Problemlösungskompetenz
  •  Erhöhte Flexibilität der Gesamtorganisation bei Veränderungsprozessen
  •  Sensibilisierung der Teilnehmenden für Vorurteile und Benachteiligung
  •  Verständnis für die eigene kulturelle Identität zu entwickeln
  •  Die Entstehung und Wirkung von Vorurteilen und Ausgrenzungsphänomenen zu verstehen
  •  Entwicklung von Kooperationsbereitschaft
  •  Erarbeiten von Lösungsvorschlägen für eine effektivere Zusammenarbeit
  •  Gezielte Ansprache interner und externer Zielgruppen.

 
Trainingsmethoden
Theorie-Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit, Plan- und Rollenspiele, Diversity-, Interkultur- und Antidiskriminierungsübungen, Medieneinsatz

Arbeitsmaterial
Die Teilnehmenden erhalten nach Absprache Arbeitsmaterialien zu theoretischen Grundlagen, Übungen und Handlungstools aus wissenschaftlich und international anerkannten Diversity-Handbüchern und Trainingskatalogen.

Schwerpunkte
Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religion/Weltanschauung, geistige und körperliche Fähigkeiten, nationale Herkunft und Ethnie, Work-Life-Balance, soziale Herkunft... Die konkrete Ausrichtung und Umsetzung der Diversity-Trainings richtet sich nach den individuellen Anforderungen der Auftraggeber.

Trainingsmodule
Die Diversity-Trainings können in Modulen von 1-5 Tagen durchgeführt werden.
Die Trainingsmodule können als Bestellseminare inhouse oder an einem externen Veranstaltungsort durchgeführt werden.

Zielgruppen
Wir haben langjährige Erfahrungen mit der Durchführung von Diversity-Trainings und arbeiten u.a. für Unternehmen, Universitäten, NGOs, Behörden, Organisationen, Schulen sowie Vereine. Siehe  → Referenzen


Diversity-Trainings können inhaltlich variieren, vom einführenden Grundlagentraining, dass alle Diversity-Dimensionen einbezieht, bis hin zu vertiefenen Trainings, die schwerpunktmäßig ausgewählte Aspekte fokussieren. Im Folgenden eine Auswahl themenbezogener Diversity-Trainings...

 

soziale herkunftDiversity Training - Soziale Herkunft

Du bleibst, was du bist - wenn soziale Herkunft über Zukunft entscheidet.
Gesellschaftliche Werthaltungen, Verhaltensweisen und Lebensstile werden wesentlich geprägt von der sozialen Herkunft. Für den Lebensweg sind dabei soziale Auf- und Abstiegsprozesse entscheidend, ebenso wie gesellschaftliche Ausgrenzungsmechanismen, die sich in harten Fakten bemerkbar machen: von 100 Akademikerkindern studieren 77, während lediglich 23 von 100 Nicht-Akademikerkindern ein Studium aufnehmen. Selbst bei guten bis sehr guten Schulnoten entscheiden sich Kinder sogenannter „bildungsferner“ Familien eher gegen einen hohen Bildungsabschluss.... (weiter)



Religion WeltanschauungDi
versity Training - Religion & Weltanschauung

Christen, Muslime, Juden, Hindus, Buddhisten, Atheisten... die religiöse und weltanschauliche Vielfalt in Deutschland ist groß. Ein respektvolles Miteinander, ein friedliches Zusammenleben wird von der großen Mehrheit der Menschen begrüßt. Weltanschauliche und religiöse Hintergründe prägen Verhaltensweisen, das eigene Wertesystem und Einstellungen, die im gegenseitigen Umgang Beachtung und Respekt finden. Dafür ist ehrliches Interesse und ein offener Austausch über interreligiöse und kulturelle Vielfalt Voraussetzung... (weiter)



Ethnie HerkunftDiversity Training - Nationale Herkunft, Ethnie

Interkultureller Dialog, verbesserte Chancen auf globalen Märkten, Nutzung internationaler Talentpools, unternehmerische Wachstumsmöglichkeiten, Sprachenvielfalt und höhere Innovationsfähigkeit durch mehr Kreativität in interkulturellen Teams - dies alles sind Vorteile von ethnischer und kultureller Vielfalt. Durch die existierende Vielfalt an Werten und Verhaltensweisen, durch familiäre und arbeitsbedingte Migrationsbewegungen und den Zuzug von Flüchtlingen wird Deutschland zunehmend damit konfrontiert, die Vielfalt seiner Menschen zu organisieren, zu unterstützen, zu nutzen und weiterzuentwickeln... (weiter)


 

diskriminierungsfrei kommunizierenDiversity Training - Diskriminierungsfrei kommunizieren - in Sprache, Schrift & Bildern

Diskriminierungsfrei zu kommunizieren ist anspruchsvoll, denn es bedeutet, alle Menschen gleichwertig anzusprechen, abzubilden und zu behandeln. In dem Workshop werden die Teilnehmenden aufgefordert, ihren Blick auf unangemessene, diskriminierende, tendenziöse oder ehrverletzende Formulierungen und Abbildungen hin zu schulen und den eigenen Sprachgebrauch zu überprüfen. Es wird der Frage nachgegangen, welche Bedeutung diversity-sensible, wertschätzende Formulierungen und eine gleichberechtigte, ausgrenzungs- und diskriminierungsfreie Sprache haben. Insbesondere Aspekte der praktischen Anwendbarkeit und Verwendung weden betrachtet... (weiter)



azubi versteherDiversity Training - Ausbildung zum Azubi-Versteher

Haben sich die Auszubildenden verändert? Wird von Azubis heute zuviel erwartet? Welche Ansprüche sind berechtigt, welche sind es nicht? Dabei ist es für die Ausbilder*innen oft eine Herausforderung, die Auszubildenden frei von Erfahrungen und Vorurteilen zu begegnen und sie ihren jeweiligen Lebenslagen entsprechend zu unterstützen. Auszubildenden mit Kindern, mit interkulturellem oder schwierigem sozialem Hintergrund oder mit körperlichen Einschränkungen gleichbleibend aufgeschlossen und verständnisvoll zu begegnen. Nicht selten erfordert das ein Engagement, das über die Erwartungen und gewohnten Arbeitsweisen hinausgeht... (weiter)

 

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online